DATENINTEGRATION

Die der Eigentümerschaft vorliegenden Liegenschaftsdaten werden mit öffentlich verfügbaren Daten aus geografischen Informationssystemen (GIS) kombiniert. Aussagen sind bereits mit wenigen Daten möglich und können mit detaillierteren Informationen verfeinert werden.

Daten_1.PNG

LIEGENSCHAFTSDATEN

Zu Analysezwecken werden Daten zum Standort, zur Nutzung und zur Fläche der Liegenschaften sowie Informationen über die Gebäudehülle und die Gebäudetechnik verwendet. Zur Vervollständigung und Plausibilisierung der Daten werden Informationen aus dem Gebäude- und Wohnungsregister (GWR), aus der Amtlichen Vermessung und weiteren öffentlichen Datensätzen beigezogen.

SANIERUNGSPLAN

Kurz- und mittelfristig anstehende Massnahmen können importiert und bei der Berechnung von Massnahmen und Absenkpfad berücksichtigt werden.

building_measures001.png

ENERGIEVERBRAUCHSDATEN

Wenn der effektive Energieverbrauch bekannt ist, wird dieser zur Kalibrierung und Plausibilisierung eingesetzt. Mit einer regelmässigen Nachführung der Verbrauchsdaten kann zudem die Wirksamkeit von Energieeffizienz- und Dekarbonisierungsmassnahmen überprüft werden.

OFFENE SCHNITTSTELLEN

BS2 Co2mpass bietet offene Schnittstellen für die nahtlose Anbindung an bestehende Management- und Verwaltungsprogramme. So können geänderte Liegenschaftsdaten sowie automatisch übernommene oder neue Energieverbrauchsdaten aktualisiert und synchronisiert werden.